Info: Wir bieten Aktuell noch keine Gesichtsbehandlungen/ körpernahe Dienstleistungen an

Da immer wieder Anfragen kommen, möchten wir euch darauf hinweisen, dass wir aktuell

keine Gesichtsbehandlungen/ körpernahe Dienstleistungen ohne Mundschutz anbieten.

 

Bei den körpernahen Dienstleistungen gilt für Behandlungen am Gesicht (dies betrifft auch die Bartpflege), bei denen die Kunden keine Maske tragen können, folgendes:

Dienstleistungen, bei denen die Kundin oder der Kunde keine Maske tragen kann, sind nur gestattet, wenn:

  • die Dienstleisterin oder der Dienstleister eine Maske ohne Ausatemventil der Standards FFP2, FFP3, N95, KN95, P2, DS2 oder KF94 sowie ein Gesichtsvisier oder eine Schutzbrille trägt,
  • die Kundin oder der Kunde eine Bescheinigung über ein negatives Testergebnis vom selben Tag oder vom Vortag in Bezug auf eine Infektion mit dem Coronavirus vorlegt oder vor Ort einen solchen Test durchführt oder (neu ab 11.März) es sich um medizinisch oder pflegerisch notwendige Dienstleistungen handelt (beispielsweise Gesundheitshandwerke) und
  • die Dienstleisterin oder der Dienstleister über ein schriftliches Testkonzept für das Personal verfügt und es umsetzt. Wie insoweit die Einzelheiten aussehen sollen, ist derzeit noch unklar.
  • Wenn Sie einen aktuellen Selbsttest Ihrer Kunden in Ihren Geschäftsräumen durchführen lassen, der positiv ausfällt, könnte dies zur Schließung Ihres gesamten Geschäftsbetriebes führen.

Da wir diese Voraussetzungen zurzeit nicht erfüllen können und dem Risiko nicht aussetzten möchten,

bieten wir keine Gesichtsbehandlungen / körpernahe Dienstleistungen zurzeit an.

Wir bitten um dein Verständnis und halten euch weiterhin über unsere Medienportale auf dem Laufenden

Liebe Grüße dein Hair & Beautylounge Team